Menu

Jahreskreisfeste < back to home

Es gibt acht Jahreskreisfeste. Vier Mondfeste und vier Sonnenfeste. Alle haben etwas mit der „Befindlichkeit“ unserer Erde zu tun. Alle acht Feste haben ganz unterschiedliche Qualitäten und alle acht gehören zusammen. Gemeinsam schließen sie den Jahreskreis eines Zyklus der Erde.
Es ist mir ein großes Bedürfnis mit meiner Arbeit auch die Möglichkeit zu schaffen an diesen Zeiten der Erde teil zu haben. Die Qualitäten der unterschiedlichen Zeitpunkte der Erde bewusster wahrzunehmen und in sich selbst zu entdecken. Ich halte diese Arbeit für eine große innere Ressource für alle Menschen, die sich darauf einlassen können, dass wir nicht hermetisch abgeriegelte Individuen sind, sondern, dass wir in Verbindung stehen, mit dem, was uns umgibt. Die Anbindung an die Zeiten der Erde eröffnet ein immenses Kraftpotential, um eigene Prozesse zu durchlaufen. Im Folgenden ein kleiner Überblick über jedes einzelne Fest. Ich feiere die Feste immer an den tatsächlichen Terminen. Da es sich um astronomische Ereignisse handelt und unser Jahreskalender diese (leider) nicht genau widerspiegelt. Daher sind immer ungefähre Zeitpunkte angegeben.

Erfahrungen & Bewertungen zu Maya Heinrichmeier